Anglerforum des KFVR Foren-Übersicht  
 FAQ  •  Suchen  •  Mitgliederliste  •  Benutzergruppen   •  Registrieren  •  Profil  •  Einloggen, um private Nachrichten zu lesen  •  Login
     Intro     Portal     Index     Photoalbum     
 Boote Nächstes Thema anzeigen
Das Thema drucken | Vorheriges Thema anzeigen
Neues Thema eröffnenNeue Antwort erstellen
Autor Nachricht
R.M.



Offline

Anmeldedatum: 18.08.2009
Beiträge: 84
Wohnort: Stephanskirchen

BeitragVerfasst am: Mo Nov 08, 2010 9:29 am Antworten mit ZitatNach oben

das Thema Bootsentnahme gestaltet sich ja immer recht schwierig...

Letztes Jahr war es ja das gleiche, worauf ja ein Antrag gestellt wurde um die Entnahmezeit etwas rauszuzögern.
(Dieser wurde ja abgelehnt wegen einem Formfehler, da er nicht per Hand unterschrieben war.)

@ Kormi: In diesem Antrag haben ca 15 Leute ihre Hilfe angeboten, aber das hilft auch nix, da wurde bei der Versammlung auch der selbe Satz genannt...


Kommen die Boote eigentlich überall am Samstag raus, oder bleiben zb am Happinger die Boote noch drin??

_________________
Es sollte verboten werden, Laichenteile ermordeter Tiere in ihre eigenen Kotkanäle zu füllen und uns unter der irreführenden Bezeichnung Wurst zu kredenzen!!
Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden
Forenking






Verfasst am: Mo Nov 08, 2010 9:29 am Nach oben

rms



Offline

Anmeldedatum: 22.02.2007
Beiträge: 1021

BeitragVerfasst am: Mo Nov 08, 2010 7:27 pm Antworten mit ZitatNach oben

Zitat:
@ Kormi: In diesem Antrag haben ca 15 Leute ihre Hilfe angeboten, aber das hilft auch nix, da wurde bei der Versammlung auch der selbe Satz genannt...



15 Leute haben ihre Hilfe angeboten??
R.M., wie kommst Du denn da drauf?

Ich habe den Antrag gelesen, und da stand überhaupt nichts davon drin, wer, wann und wo helfen möchte.

Hier nochmal der Originaltext:

ANTRAG

Geehrte Vorstandschaft,geehrte Mitglieder und Kollegen.

Aufgrund unverständlicher Handlungen in Sachen Vereinsbootentnahme am Langbürgnersee,Hartsee und bedingt am Happingersee stellen wir uns folgende Frage:

Warum werden zur besten Hechtzeit des Jahres die Vereinsboote an oben genannten Seen Anfang November entnommen?Es gab keinerlei Anzeichen von Frost,geschweige denn das die Seen zufrieren.
Unserer Meinung nach sollten die Boote mindestens einen Monat länger drin bleiben.Es waren noch sehr schöne und auch warme Tage seit dem.

Unser Vorschlag:

Die Vereinsboote an Langbürgnersee und Hartsee sollten erst mitte Dezember entnommen werden.
Ein festgelegter Termin ist nicht zu verdenken,damit man planen kann ist klar.Jedoch ist Anfang November eindeutig zu früh!!Es ist doch nicht vor Weihnachten mit extremen Mengen Schnee bzw. zufrieren der Seen zu rechnen.
Wäre es nicht sinnvoll die Boote am 2. oder 3. Wochenende im Dezember zu entnehmen?
Natürlich unter Berücksichtigung des Privatlebens unseres Arbeitsdienstes!
Es würden sich auch bestimmt dankbare Raubfischer zur Unterstützung finden.
Wir hoffen auf eine sinnvolle Einigung und verbleiben.

Mit freundlichen Grüßen und Petri Heil

Der Fischer-Stammtisch

Stephanskirchen den 08.12.2009




Grundsätzlich sind Angebote zur Mithilfe all sehr positiv zu werten.
Aber... sie sind auch mit Vorsicht zu genießen.
Ich habe es mehr als einmal erlebt, dass man dann ziemlich verlassen da stehen kann. Denn zuverlässige Leute mit denen man dann tatsächlich rechnen kann sind selten.
Das soll jetzt von mir nicht auf dieses Beispiel bezogen sein, sondern allgemein.

Das Krasseste was ich einmal erlebt habe, ist schon eine Zeit her. Da wurde ein schriftlicher Antrag gestellt, dass an den Baggerseen vom Arbeitsdienst endlich mal Angelplätze freigeschnitten werden sollten. Schließlich könne man nicht mehr ans Wasser. Mit diesem Antrag wurde eine Unterschriftenliste von 10 bis 15 Leuten abgegeben, die helfen würden. Daraufhin erklärte sich der Arbeitsdienst bereit eine Aktion durchzuführen. Man vereinbahrte einen Termin und einen Treffpunkt.

Erschienen ist von Herrschaften aber niemand, nicht einmal der Antragsteller selber!
Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden
Kormi



Offline

Anmeldedatum: 24.09.2010
Beiträge: 73

BeitragVerfasst am: Mo Nov 08, 2010 9:21 pm Antworten mit ZitatNach oben

Wie MANN hier ließt, versuchen immer wieder einige ihre Hilfe anzubieten- und es wird mit allen Mitteln versucht dies zu unterbinden...
Ist das nicht gewollt,- bzw. scheitert es tatsächlich an der Tatsache wie rms schreibt:

Grundsätzlich sind Angebote zur Mithilfe all sehr positiv zu werten. Aber... sie sind auch mit Vorsicht zu genießen. Ich habe es mehr als einmal erlebt, dass man dann ziemlich verlassen da stehen kann. Denn zuverlässige Leute mit denen man dann tatsächlich rechnen kann sind selten

Hallo RM - Vorschlag zu einer Bootsentnahme im Dezember:

eine Liste mit allen WILLIGEN-
Vornamen + Handynummer + 15,00€ (+/- ... ?) Pfand.
Bei Nichterscheinen zum vereinbartem Arbeits-Termin kommen die je 15,00€, den Arbeitsleistenden- bzw. dem Arbeitsdienst, zu Gute.

Ein anderer Vorschlag:
da das Wetter soweit mitspielt- ein Jahres - Abschluss - Fest zu veranstallten... grillen, ein paar Bier... und- gemeinsam die Boote aus dem Wasser heben... Very Happy Very Happy
wer - macht - mit ???

Crying or Very sad Crying or Very sad keiner....


Zuletzt bearbeitet von Kormi am Fr Jan 28, 2011 1:21 pm, insgesamt einmal bearbeitet
Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden
rms



Offline

Anmeldedatum: 22.02.2007
Beiträge: 1021

BeitragVerfasst am: Mo Nov 08, 2010 10:35 pm Antworten mit ZitatNach oben

Tacheles???
Du meinst wohl Tachilles, aber wie auch immer...

Kormi, selbstverständlich kannst Du Deinem Hobby nachgehen wo Du willst und dass Du den Verein verlassen sollst, das hast Du selber hineininterpretiert...

Und völlig falsch ist diese Aussage von Dir:

Zitat:
Wie MANN hier ließt, versuchen immer wieder einige ihre Hilfe anzubieten- und es wird mit allen Mitteln versucht dies zu unterbinden...


Wer es nämlich ernst meint und zuverlässig ist, ist willkommen, und für den gibt es auch Verwendung!

Ich habe sonst noch den Eindruck, dass Du im öffentlichen Umgang mit Leuten (Fremde, keine Spezln), bzw. mit Vereinsarbeit nicht viel Erfahrung hast. Denn dann wüsstest Du, dass es sehr leicht ist, aus der Masse heraus Kritik zu üben, zu fordern, sowie Behauptungen aufzustellen, für die man nicht gewährleisten muss... usw.
Wenn man dann aber in der Verantwortung steht, sieht das ganze anders aus. Diese Erfahrung mache ich jedenfalls seit vier Jahren immer wieder aufs Neue.
Und ich traue mich alles wetten, dass es Dir auch nicht anders ergehen würde.

Wenn der verantwortliche Bootswart (auf meine Anfrage) zu mir sagt, dass er zu dem von mir genannten Zeitpunkt die Boote aus dem Wasser nimmt, da er das folgende Wochenende, und das Wochenende später keine Zeit hat, dann respektiere ich das.
Und ich gönne ihm diese Arbeit bei gutem Wetter!
Wie wir alle wissen, kann das Wetter um diese Jahreszeit innerhalb von drei, vier Tagen umschlagen.
Wenn die Boote entnommen werden, ist das keine Sache von zwei Stunden, sondern nimmt einen ganzen Tag in Anspruch (natürlich Anfahrtszeit eingerechnet).

Und auf eines kannst du Dich verlassen, mein lieber Kormi, bevor ich mit dem Hermann in Meinungsverschiedenheiten gerate, nur weil jetzt noch zufällig schönes Wetter ist, und zufällig jemand noch mit dem Boot auf den See fahren möchte, da stelle ich mich klar auf die Seite des Gerätewartes. Da ist mir der interne Zusammenhalt viel wichtiger.
Aber Du kannst mit dem Hermann persönlich reden. Du traust Dich doch, oder?

Oder bist Du auch nur einer von Denen, die sich hinter der Anonymität verstecken und versuchen hervorzusticheln?
Du kannst auch einen Antrag stellen. Wenn er formgerecht ist, wird er auch behandelt. Dafür hast du mein Wort!

Dein Aufruf mit den 15 Euro Pfand enthält einen guten Ansatz, und zeigt im Grunde einen guten Willen. Aber er ist trivial bis naiv. Auf so ein Angebot wird kaum jemand anspringen, es sei denn, es handelt sich um ein reines Treffen mit Jahresabschlussfeier.

rms
Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden
Kormi



Offline

Anmeldedatum: 24.09.2010
Beiträge: 73

BeitragVerfasst am: Mo Nov 08, 2010 10:58 pm Antworten mit ZitatNach oben

heißer Tipp:
http://www.wetter.com/wetter_aktuell/wettervorhersage/16_tagesvorhersage/?id=DE0002396

mein lieber Kormi Wink

Danke
Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden
rms



Offline

Anmeldedatum: 22.02.2007
Beiträge: 1021

BeitragVerfasst am: Mo Nov 08, 2010 11:05 pm Antworten mit ZitatNach oben

Dass das Wetter gerade an diesem besagten Wochenende besser werden soll, habe ich heute im Radio gehört.

Und wofür gilt der Dank?
Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden
Kormi



Offline

Anmeldedatum: 24.09.2010
Beiträge: 73

BeitragVerfasst am: Mo Nov 08, 2010 11:12 pm Antworten mit ZitatNach oben

... die Macht der Dankbarkeit... Very Happy Very Happy
Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden
rms



Offline

Anmeldedatum: 22.02.2007
Beiträge: 1021

BeitragVerfasst am: Mo Nov 08, 2010 11:13 pm Antworten mit ZitatNach oben

Gut zu Wissen Very Happy
Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden
Forenking






Verfasst am: Mo Nov 08, 2010 11:13 pm Nach oben

Kormi



Offline

Anmeldedatum: 24.09.2010
Beiträge: 73

BeitragVerfasst am: Mo Nov 08, 2010 11:20 pm Antworten mit ZitatNach oben

Menschen, die ihr Leben gesünder, glücklicher, reicher, intensiver und erfüllter leben, verbindet etwas sehr Einfaches:
sie sind dankbar!

Können wir nicht froh sein, daß wir als Besucher auf dieser schönen Erde nicht schon lange aus dem VEREIN rausgeworfen wurden?
Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden
rms



Offline

Anmeldedatum: 22.02.2007
Beiträge: 1021

BeitragVerfasst am: Mo Nov 08, 2010 11:36 pm Antworten mit ZitatNach oben

Da ist was dran. Allerdings erfährt man manchmal das Bedürfnis zur Dankbarkeit erst dann, wenn man die Gelgenheit erhalten sollte, über seinen eigenen Horizont zu blicken.

Der VEREIN ist die Heimat und so soll es auch bleiben.
Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden
Harry



Offline

Anmeldedatum: 04.07.2008
Beiträge: 180
Wohnort: Kolbermoor

BeitragVerfasst am: Di Nov 09, 2010 12:47 am Antworten mit ZitatNach oben

rms hat Folgendes geschrieben:
Wer es nämlich ernst meint und zuverlässig ist, ist willkommen, und für den gibt es auch Verwendung! rms



Einspruch Euer Ehren.

Mir ist sowas bereits mehrmals passiert.
Hilfe angeboten per PN und auch persönlich an Vorstandsmitglieder und an Herrn Reese.
Antwort: Entweder keine oder Wischiwaschi oder ganz toll auch: " Wir haben da unsere Leute für, mehr brauchen wir nicht".

Vielleicht bin ich ja auch nur zu dumm, nicht lange genug im Verein, war noch nicht mit diversen Amigos beim Fischen oder so - keine Ahnung.

So vergrault man ständig hilfsbereite Mitglieder.


rms hat Folgendes geschrieben:
......Der VEREIN ist die Heimat und so soll es auch bleiben.


Heimat ist nur da, wo ich mich persönlich wohlfühle.....



Habe fertig mit dem Ganzen.
Und mein 100. Beitrag wird wohl hier auch der letzte sein.

C´est la vie.

Petri Harry
Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden
rms



Offline

Anmeldedatum: 22.02.2007
Beiträge: 1021

BeitragVerfasst am: Di Nov 09, 2010 7:05 am Antworten mit ZitatNach oben

Harry,

ich habe jedenfalls eine Liste, auf der unter anderen auch Harald Braun draufsteht. Mit voller Anschrift und Telefonnummer.

Wir waren ja schon mal gemeinsam Müll sammeln.

Soll ich diesen Namen löschen?

Dann schicke mir bitte ein PN.

rms
Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden
R.M.



Offline

Anmeldedatum: 18.08.2009
Beiträge: 84
Wohnort: Stephanskirchen

BeitragVerfasst am: Di Nov 09, 2010 7:46 pm Antworten mit ZitatNach oben

@rms:

Herr Freese hat auf der Versammlung aber auch gesagt, dass er sehr wohl weiss, von wem der Antrag ist!!

Zudem kommt auch hinzu dass "meine Fischerclique" sich sehr in diesem Verein engagiert (Jugendarbeit etc.) und auch sehr wohl bekannt ist.

Hilfe wurde angeboten, du musst nur den Antrag erst lesen und dann verstehen...

@Kormi:

Prinzipiell finde ich deine Ideen nicht schlecht, jedoch in der Realität sehr schwierig umzusetzen.

Ganz ehrlich gesagt, hab ich aber auch seit unserem Antrag die Lust auf Mithilfe verloren, weil was man auch macht es passt ja eh nicht.
Ich werde das jetzt einfach akzeptieren in der Hoffnung das es am Bootsentnahmetag richtig pisst und alle Boote randvoll mit Wasser sind.

_________________
Es sollte verboten werden, Laichenteile ermordeter Tiere in ihre eigenen Kotkanäle zu füllen und uns unter der irreführenden Bezeichnung Wurst zu kredenzen!!
Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden
Volltrottel



Offline

Anmeldedatum: 16.03.2010
Beiträge: 95
Wohnort: Schlumpfhausen

BeitragVerfasst am: Di Nov 09, 2010 8:44 pm Antworten mit ZitatNach oben

@Rms:

Sehr geehrter Herr Schäfer.Ich habe diese Sache mit diesem Antrag letztes Jahr mitverfolgt.ANONYMITÄT?Es haben sich doch Leute persönlich und öffentlich hinter den Antrag gestellt.
Wenn Herr Freese die nächsten und übernächsten Wochenenden keine Zeit hat zur Entnahme der Boote warum wird dann dieses Amt überhaupt noch von ihm ausgeführt?
Ein Mann hat keine Zeit(was verständlich ist,Arbeit usw. ist manchmal wichtiger als andere Sachen) und alle Hechtfischer die die Boote noch nutzen würden,müssen dafür bluten???Mit sozialem Verhalten hat das schon garnichtsmehr zu tun.

Wer sich nicht in seine Arbeit reinschaun lassen will,hat immer was zu verbergen.
Ehrenamtliche Arbeit?Ihr bekommt die Karte umsonst!Solln wir euch noch Lohn zahlen,oder Gage?
Freu mich schon aufs offene Mikrofon auf der Mitgliederversammlung!Dann reden wir mal nicht Tachiles sondern Bayrisch!

-Der VEREIN ist die Heimat und so soll es auch bleiben-
erinnert mich etwas an die späten 30iger Jahre!

_________________
Wie fruchtbar ist der kleinste Kreis, wenn man ihn wohl zu pflegen weiß.
Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden
rms



Offline

Anmeldedatum: 22.02.2007
Beiträge: 1021

BeitragVerfasst am: Di Nov 09, 2010 9:10 pm Antworten mit ZitatNach oben

@R.M.,
ich treffe den Hermann morgen und werde ihm mitteilen, dass um die Bootsentnahme wieder eine Dikussion in Gang gekommen ist.
Vielleicht kann er dann einen anderen Termin einrichten.
Drängen werde ich ihn aber nicht!

Grüße rms
Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden
Forenking






Verfasst am: Di Nov 09, 2010 9:10 pm Nach oben

Beiträge der letzten Zeit anzeigen:      
Neues Thema eröffnenNeue Antwort erstellen


 Gehe zu:   



Nächstes Thema anzeigen
Das Thema drucken | Vorheriges Thema anzeigen
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.