Anglerforum des KFVR Foren-Übersicht  
 FAQ  •  Suchen  •  Mitgliederliste  •  Benutzergruppen   •  Registrieren  •  Profil  •  Einloggen, um private Nachrichten zu lesen  •  Login
     Intro     Portal     Index     Photoalbum     
 Welcher Unterschied: Mitgliedschaft und Gast? Nächstes Thema anzeigen
Das Thema drucken | Vorheriges Thema anzeigen
Neues Thema eröffnenNeue Antwort erstellen
Autor Nachricht
Unterleitner Karl-H.



Offline

Anmeldedatum: 19.10.2008
Beiträge: 8
Wohnort: Raubling

BeitragVerfasst am: Fr Jan 21, 2011 11:45 am Antworten mit ZitatNach oben

Hallo,
Ich bin seit über 20 Jahre Mitglied, davon circa 15 Jahre passiv.
In der letzten Zeit habe ich nur in Frankreich geangelt.
Nun stelle ich mir die Frage: austreten und bei Bedarf eine Gastkarte.
8 Tageskarten kosten den Gast auch nicht mehr als den Passiven.
Welchen Vorteil hat dann der Passive noch mehr?
Gibt es die kostenlose Jahreskarte für langjährige Mitglieder (Rentner) noch?

Gruß
K.-H.


Zuletzt bearbeitet von Unterleitner Karl-H. am Sa Jan 22, 2011 6:29 pm, insgesamt einmal bearbeitet
Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenE-Mail senden
Heinz



Offline

Anmeldedatum: 21.01.2006
Beiträge: 366
Wohnort: Kolbermoor

BeitragVerfasst am: Fr Jan 21, 2011 2:23 pm Antworten mit ZitatNach oben

Hallo Karl Heinz
Wenn du auf unserer Hp bei Preise und Gebühren nachliest
wird die auffallen, dass für passive Mitglieder die Tageskarte 8,00 €
aber für Gäste die Tageskarte mit 13,00 € eingeplant ist.
Also ist die passive auf jeden Fall besser .
Heinz
Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden
rms



Offline

Anmeldedatum: 22.02.2007
Beiträge: 1022

BeitragVerfasst am: Fr Jan 21, 2011 3:38 pm Antworten mit ZitatNach oben

Servus K.H.

Ob es sich rentiert 15 Jahre passiv zu bleiben scheint auf den ersten Blick fraglich zu sein.
Normalerweise ist die Passivität dazu da, um eine relativ kurze Zeit zu überbrücken, und sich dabei die Mitgliedschaft zu erhalten.

In den 15 Jahren hast du 600 euro passiven Beitrag bezahlt. Billiger wäre es gewesen, sofort nach der aktiven Zeit auszutreten. Es kommt halt darauf an was man später machen will und das muss jeder selber entscheiden.

Wenn man sich allerdings jedes Jahr 8 Tageskarten genommen hat, dann schaut es wieder anders aus. Dann hat man in den 15 Jahren 600 Euro eingespart und sich zugleich die Mitgliedschaft erhalten.
Für Mitglieder gibt es tatsächlich noch weitere Vergünstigungen.
Da man dann zugleich Mitglied im Landesfischereiverband ist kann man bei Fishermans-Partner billiger einkaufen. Weitere Auskünfte bietet die HP des LFV Bayern. Außerdem gibt es jährlich vier Ausgaben der Zeitschrift Bayerns Fischerei + Gewässer gratis dazu.

Grüße rms
Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden
Forenking






Verfasst am: Fr Jan 21, 2011 3:38 pm Nach oben

Unterleitner Karl-H.



Offline

Anmeldedatum: 19.10.2008
Beiträge: 8
Wohnort: Raubling

BeitragVerfasst am: Sa Jan 22, 2011 11:11 am Antworten mit ZitatNach oben

Hallo Heinz, hallo rms,
Scheinbar habe ich mich nicht deutlich ausgedrückt.

Die 8 Tageskarten waren nur ein Beispiel.
Wie mir bekannt ist, bezahlt der Gast keine 40 € Passivbeitrag!
Also beginnt der Passiv-Vorteil erst ab der 9.Karte.

Ich habe aber, seit Abgabe meiner aktiven, aus Zeitgründen nur in den Urlaubstagen in Frankreich geangelt.
Und die Interessen verschieben sich mit der Zeit.
Nach dem Angeln kam das Wildwasser, dann das ruhige Flußwandern mit dem Kanu, dann das Erforschen von wilden Höhlen. Was wieder zur Mitgliedschaft im Höhlenverein führte.
Und als man sich die Hörner abgewetzt hat, begann der gemütliche Teil vor dem PC.
Das heißt: Dias und Bilder einscannen, Super 8 Filme, Mini-VHS Filme und DV Filme digitalisieren und alles auf DVDs gebrannt.
Und man wird anspruchsvoller.
Früher, als ich bis zur kalten Jahreszeit angelte, mußte ich das Eis von der Gertenspitze entfernen.
Heute würde ich nur noch in der warmen Zeit von Mai bis September angeln, wobei der August für Frankreich reserviert ist.
Und Angeln im Sommer am Florians-, Happinger und Happingerausee? Da sind mehr Badegäste als Fische im Wasser. Außerdem ist am Happingerausee Hundeverbot!
Am Pionier-, Aschenwald- und Jagdhaussee findet man kaum einen Parkplatz.
Fazit:
Wenn ich angeln gehe, will ich meine Ruhe.
Bei den paar Tagen, wo ich angeln würde, rentiert sich keine Aktive Karte, dagegen ist das Gewässerangebot für Passive unbefriedigend.


Aber auf meine Rentnerkartenfrage bekam ich noch keine Antwort.
Ich kenne Mitglieder, die sie bekommen.

Gruß
K.-H.
Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenE-Mail senden
rms



Offline

Anmeldedatum: 22.02.2007
Beiträge: 1022

BeitragVerfasst am: Sa Jan 22, 2011 1:36 pm Antworten mit ZitatNach oben

Zitat:
Aber auf meine Rentnerkartenfrage bekam ich noch keine Antwort.
Ich kenne Mitglieder, die sie bekommen.


K. H. entschuldige, das habe ich übersehen.
Die „kostenlose“ Jahreskarte für Rentner gibt es noch. Aber nur dann, wenn man mindestens seit 50 Jahren dem Verein angehört und davon überwiegend aktiv war.
Eigentlich nennt sich das Ehrenmitgliedschaft. Des weiteren können Vereinsmitglieder zu Ehrenmitgliedern ernannt werden, wenn sie sich um die Fischerei im Verein außergewöhnlich verdient gemacht haben.

An diesem Usus hat sich eigentlich die letzten 50 Jahre nichts geändert.

Zu dem Beispiel mit den 8 Tageskarten.
Um in 15jähriger Passivität im Vergleich zu einem Nicht-Mitglied einen finanziellen Vorteil zu erwirtschaften muss man in dieser Zeit mindestens 120 Tageskarten gelöst haben. Dann hat man durch den daraus resultierenden Preisunterschied die passiven Beiträge finanziert. Und sich gleichzeitig die Mitgliedschaft im Verein erhalten. Interessant ist das aber nur wenn man tatsächlich wieder vor hat, aktiv zu werden.

Zu den Baggerseen
Es stimmt schon, dass die Seen bei Happing im Sommer von Badegästen überlaufen sind. Man würde zwar dennoch einen Platz finden, ist aber vielleicht nicht jedermanns Sache.
Dass man aber an den Thansauer Seen keinen Parkplatz bekommen könnte, ist mir völlig neu. Habe ich eigentlich noch nicht erlebt.

Grüße rms
Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden
Unterleitner Karl-H.



Offline

Anmeldedatum: 19.10.2008
Beiträge: 8
Wohnort: Raubling

BeitragVerfasst am: Sa Jan 22, 2011 3:34 pm Antworten mit ZitatNach oben

Hallo rms,

In den letzten 15 Jahren hatte ich keine einzige Tageskarte vom KFR.

Ich bin jetzt 22 Jahre Mitglied.
In 28 Jahren bin ich 90 Jahre alt. Also keine Chancen für eine Ehrenmitgliedschaft und eine kostenlose Jahreskarte.

Wenn sich der Verein nichts neues im Bezug auf "Saisonkartenangebote" einfallen lässt, wird er nächstes Jahr wohl einen Mitglied weniger haben.
Dieses Jahr wurde mir der Beitrag schon abgebucht, obwohl meine Rechte als Passiver erst ab April eintreten.

Gruß
K.-H.
Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenE-Mail senden
Forenking






Verfasst am: Sa Jan 22, 2011 3:34 pm Nach oben

Beiträge der letzten Zeit anzeigen:      
Neues Thema eröffnenNeue Antwort erstellen


 Gehe zu:   



Nächstes Thema anzeigen
Das Thema drucken | Vorheriges Thema anzeigen
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.