Anglerforum des KFVR Foren-Übersicht  
 FAQ  •  Suchen  •  Mitgliederliste  •  Benutzergruppen   •  Registrieren  •  Profil  •  Einloggen, um private Nachrichten zu lesen  •  Login
     Intro     Portal     Index     Photoalbum     
 Laichen bei uns Rutten? Nächstes Thema anzeigen
Das Thema drucken | Vorheriges Thema anzeigen
Neues Thema eröffnenNeue Antwort erstellen
Autor Nachricht
DaddyCool



Offline

Anmeldedatum: 21.05.2008
Beiträge: 38
Wohnort: Grosskaro

BeitragVerfasst am: Sa Sep 27, 2008 11:03 pm Antworten mit ZitatNach oben

Hallo zusammen

kommen wir wieder zum eigentlichen Thema zurück:

Ich denke dass die Rott durchaus als Laichgewässer dienen könnte!Die Gründe liegen eigentlich auf der Hand,die Gemeinde Grosskarolinenfeld entsorgt ja schon seit einigen Jahren ihr Abwasser in die Rosenheimer Kläranlage.Wer die Zuverlässigkeit und den Wirkungsgrad der Kläranlage in Karo kannte,müßte wissen was ich meine!
Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden
Forenking






Verfasst am: Sa Sep 27, 2008 11:03 pm Nach oben

Innfischer



Offline

Anmeldedatum: 02.02.2006
Beiträge: 843

BeitragVerfasst am: Sa Dez 05, 2009 12:38 pm Antworten mit ZitatNach oben

Hallo

Innfischer hat Folgendes geschrieben:
Wo sie genau Laichen ist schon nicht mehr so klar. Kiesig bis sandig soll der Boden sein. Manche meinen, die Rutte laicht direkt über dem Boden. Die meisten schreiben aber, dass die Fische sich im Mittelwasser (über kiesig/sandigen Boden) zusammenballen und im Freiwasser laichen (was typisch für dorschartige Fische ist).



rms hat geschrieben:
Bekannt ist, dass Rutten ausgedehnte Laichwanderungen unternehmen und am Ziel angekommen in größeren Rudeln gemeinsam ablaichen.
Der Laich wird im Freiwasser abgegeben und die Strömung trägt das Ganze fort.



Also das mit dem Ablaichen im Freiwasser steht in etlichen Büchern. Das nachfolgende Video (Link) erweckt aber eher den Anschein als ob die Rutten direkt am kiesigen Grund ablaichen.

http://www.youtube.com/watch?v=bU6Fi0Npi7k&feature=sub

Nix quies woas ma ned.


Servus
Innfischer
Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden
Toni



Offline

Anmeldedatum: 13.03.2008
Beiträge: 706
Wohnort: Großkaro

BeitragVerfasst am: Mo Dez 07, 2009 8:31 am Antworten mit ZitatNach oben

Servus,

schöner Film. Auch die Folgefilme sind gut.

Petri
Toni
Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden
Toni



Offline

Anmeldedatum: 13.03.2008
Beiträge: 706
Wohnort: Großkaro

BeitragVerfasst am: Fr Dez 30, 2011 9:45 am Antworten mit ZitatNach oben

Servus beieinander,

kann mir jemand sagen ab wann die Rutten in der Fangliste separat erfaßt werden? Ich gehe von 2008 aus, bin mir aber nicht ganz sicher.

In der 2007er Fangliste stehen sie noch unter Sonstiges, 2008 tauchen sie dann plötzlich in der Statistik auf.

Petri
Toni
Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden
rms



Offline

Anmeldedatum: 22.02.2007
Beiträge: 1022

BeitragVerfasst am: Fr Dez 30, 2011 10:56 am Antworten mit ZitatNach oben

Servus Toni,

2008 ist richtig. Doch sind die Fangzahlen mit äußerster Vorsicht zu behandeln, da sehr viele Fische nicht gemeldet werden. Mit den Aalen verhält es sich genauso.

Grüße rms
Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden
Forenking






Verfasst am: Fr Dez 30, 2011 10:56 am Nach oben

Toni



Offline

Anmeldedatum: 13.03.2008
Beiträge: 706
Wohnort: Großkaro

BeitragVerfasst am: Sa Dez 31, 2011 4:14 pm Antworten mit ZitatNach oben

Danke rms,

dass unsere Fanglisten nicht perfekt sind ist mir sehr bewußt, sicher werden Listen schlampig ausgefüllt, manche gar nicht abgegeben, hin und wieder auch mal aus Spaß Schmarrn eingetragen.......
Allerdings gehe ich davon aus, dass die "Fehlerquote" sich nicht Sprunghaft von Jahr zu Jahr ändert sondern relativ konstant bleibt. Ausserdem was hilfts? Bessere Daten haben wir nicht, also arbeiten wir halt mit denen die wir haben. Und glaub mir, wir stehen da im Vergleich mit vielen Vereinen gar nicht schlecht da.

Also mal was zum lesen für alle Interesierten. Ich hab mal Versucht unsere Zahlen zum Ruttenfang/Besatz etwas aufzuarbeiten. Dabei ergeben sich zwangsläufig viele Fragen. Viel Vergnügen.
https://docs.google.com/open?id=0B3GV5Ka9VRzzMDhiMjA5YTUtMmI4My00M2E3LWI1ODYtNmE3NjVhZmIzNTFh
Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden
Innfischer



Offline

Anmeldedatum: 02.02.2006
Beiträge: 843

BeitragVerfasst am: Fr Jan 19, 2018 6:53 pm Antworten mit ZitatNach oben

Hallo miteinander,

nachfolgend ein Link zu einem etwa 15 minütigen Film über die Ruttenzucht. Ich finde, dass da ganz interessante Infos gegeben werden was Biologie der Rutte und deren Zucht angeht.

https://www.youtube.com/watch?v=xIAQYyzK-FI&feature=youtu.be

Viel Spaß.

Servus
Innfischer
Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden
Toni



Offline

Anmeldedatum: 13.03.2008
Beiträge: 706
Wohnort: Großkaro

BeitragVerfasst am: So Jan 21, 2018 9:04 am Antworten mit ZitatNach oben

Danke, netter Film. Im großen und ganzen recht informativ. Allerdings geht er auf den interessantesten Teil, nämlich die Laichgewinnung gar nicht ein.
Unterm Strich denke ich sind wir da zehn Jahre weiter als die Würtenberger Kameraden. Aber schön, dass andere genauso ticken.
Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden
saha



Offline

Anmeldedatum: 29.01.2018
Beiträge: 14

BeitragVerfasst am: Mi Apr 18, 2018 6:42 am Antworten mit ZitatNach oben

Wie weit bist du denn damit?
Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden
Forenking






Verfasst am: Mi Apr 18, 2018 6:42 am Nach oben

Beiträge der letzten Zeit anzeigen:      
Neues Thema eröffnenNeue Antwort erstellen


 Gehe zu:   



Nächstes Thema anzeigen
Das Thema drucken | Vorheriges Thema anzeigen
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.