Intro     Portal     Index     Photoalbum     

kfvr.forenking.com
   Anglerforum des KFVR Foren-Übersicht -> Essen, Trinken und Rezepte
Autor: wechsei Verfasst am: Mo Feb 15, 2010 1:06 pm Titel: Gute Kochbücher
Servus beinand,

Nachdem ich schon einige Zeit hier im Forum mitlese, habe ich mich jetzt mal angemeldet.

Ich bin schon seit längerem auf der Suche nach einem guten Kochbuch für Fisch. Allerdings hätte ich gerne eins, in dem hauptsächlich Rezepte von unseren heimischen Fischen stehen und nicht unbedingt Heilbutt, Scholle, etc.

Kann mir jemand eins empfehlen?

Vielen Dank im Voraus.

Gruß Wechsei


Autor: Toni Verfasst am: Mo Feb 15, 2010 2:38 pm Titel:
Servus wechsei,

vor dem Problem stehe ich auch schon seit längerem, so was richtig gutes hab ich leider noch nicht gefunden. Mit gewissen Einschränkungen kann ich drei Bücher empfehlen.

1. Fisch in der Küche von Horn/Stuber erschienen im BLV.
Gute Basisrezepte und auch Anleitungen zum filetieren..
Besondere Rezepte zum Beispiel für Weißfische sind da aber auch nicht drin.

2. Das Kochbuch aus München und Oberbayern - Aus dem Verlag Wolfgang Hölker.
Ist zwar kein spezieles Fischkochbuch aber die Autoren nehmen immerhin zur Kenntnis dass man aus Aitel Stekerlfisch machen kann und dass die Ruttenleber eine Delikatesse ist.

3. Anweisung in der feineren Kochkunst von Johann Rottenhöfer,
Erstausgabe war 1866. Direkt nachkochen kann man die Rezepte kaum, da die wenigsten dem heutigen Geschmack entsprechen. Vor allem die Mengen von Schmalz und Butter die damals üblich waren verursachen schon beim lesen einen Colesterinschock. Dafür ist es als Ideensammlung einzigartig. Man muss halt ein bischen an den modernen Geschmack anpassen. Und wenns mal blöd läuft beim Fischen findest du da notfalls auch Rezepte für Schwan und Biber.

Wenn dich die Bücher interssieren kannst du ja beim Stammtisch mal vorbeischauen, dann nehm ich die Bücher mit.

Petri
Toni


Autor: Innfischer Verfasst am: Mo Feb 15, 2010 5:05 pm Titel:
Hallo Wechsei,

der Bay. Landesfischereiverband hat zwei Broschüren (Bücher) herausgegeben und zwar:

- Weißfische, die silbernen Delikatessen (46 Seiten)
- Fischen und Genießen (67 Seiten)

Es werden nur Kochrezepte für bayerische Süßwasserfische vorgestellt. Und das Beste ist, dass die Veröffentlichungen praktisch kostenfrei sind. Du musst nur je Buch 1,45 Euro in Briefmarken beilegen und natürlich einen kurzen Brief, in dem steht welches Buch/welche Bücher Du haben willst.

Nachfolgend ein Link auf die Seite des LFV Bayern wo Du die Sache selbst nachlesen kannst.
Wenn Du Dir noch unklar bist, dann ruf einfach beim LFV Bayern an. Die Leute dort sind immer sehr nett und zuvorkommend.

http://www.lfvbayern.de/shop/broschueren--schriftenreihe/

>>>> Dann runterscrolen bis zur Rubrik „Fischverwertung“.

Servus
Innfischer


Autor: Forenking Verfasst am: Mo Feb 15, 2010 5:05 pm Titel: Ähnliche Themen




Autor: wechsei Verfasst am: Fr Feb 19, 2010 10:32 am Titel:
Hallo Toni, Hallo Innfischer,

vielen Dank für die Tips. Die beiden Broschüren habe ich mir mal bestellt.
Und die Bücher will ich mir bei gelegenheit auch anschauen.

Gruß Wechsei


Autor: Rosenheimer38 Verfasst am: Di Jan 16, 2018 10:15 pm Titel:
Hallo,

wenn ich Euch Tipps geben kann, dann gerne melden Wink


Autor: saha Verfasst am: Mo Jul 23, 2018 8:42 pm Titel:
Ich muss in der nächsten Zeit wirklich öfter Fisch esssn, hat der Arzt mir gesagt weil ich leicht angeschlagen bin mit meiner Gesundheit.
Hatte mich schlau gemacht und auch nach Rezepten gesucht und die meisten habe ich mir auch online gefunden, habe wirklich noch kaum Kochbücher zuhause.

Außerdem muss ich wegen meiner Gesundheit bisschen was an meiner Ernährung verändern.
Als natürliches Mittel habe ich auch das CBD gefunden. Bei https://cannabisoel-ratgeber.info/ habe ich mich etwas genauer darüber informieren können, so mache ich das auch mit den Rezepten.

Wie sieht es bei dir aus ?


Autor: Forenking Verfasst am: Mo Jul 23, 2018 8:42 pm Titel: Ähnliche Themen





© 2005 print topic mod