Anglerforum des KFVR Foren-Übersicht  
 FAQ  •  Suchen  •  Mitgliederliste  •  Benutzergruppen   •  Registrieren  •  Profil  •  Einloggen, um private Nachrichten zu lesen  •  Login
     Intro     Portal     Index     Photoalbum     
 Signalkrebs Nächstes Thema anzeigen
Das Thema drucken | Vorheriges Thema anzeigen
Neues Thema eröffnenNeue Antwort erstellen
Autor Nachricht
loewe82



Offline

Anmeldedatum: 13.03.2012
Beiträge: 8

BeitragVerfasst am: Mo Feb 10, 2014 3:11 pm Antworten mit ZitatNach oben

Hallo,
ich wollte mal fragen ob Ihr tipps zum krebsfang bezüglich (Gewässer Zeit Köder)habt.
Danke im vorraus.
Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden
Forenking






Verfasst am: Mo Feb 10, 2014 3:11 pm Nach oben



Toni



Offline

Anmeldedatum: 13.03.2008
Beiträge: 711
Wohnort: Großkaro

BeitragVerfasst am: Di Feb 11, 2014 10:49 am Antworten mit ZitatNach oben

Gewässer als erstes die Murn;

Grundsätzlich ist sicher der Spätsommer die beste Zeit, aber auch im Januar wurden schon welche gefangen.
Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden
loewe82



Offline

Anmeldedatum: 13.03.2012
Beiträge: 8

BeitragVerfasst am: Mo Feb 17, 2014 12:51 pm Antworten mit ZitatNach oben

Also ,
ich war gestern Abend an der Murn zwichen Ober und Untermühl und hab auf anhieb 2 Sück erwischt.
Nur beim Eintrag in den Erlaubnisschein war ich mir jetzt nicht sicher,
ich hab sie unter Sonstige eingetragen und hoffe es passt so.
Gilt für das Krebsfischen auch die 3-Tagesregel?
Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden
j.s.



Offline

Anmeldedatum: 26.12.2014
Beiträge: 10

BeitragVerfasst am: Mi Jul 15, 2015 10:15 pm Antworten mit ZitatNach oben

Hallo zusammen!

Gilt für das Krebsfischen auch die 3-Tagesregel?

Mfg
Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden
capirex



Offline

Anmeldedatum: 14.11.2008
Beiträge: 115

BeitragVerfasst am: Do Jul 16, 2015 11:45 pm Antworten mit ZitatNach oben

Servus beinander,

beim krebsfischen muss die 3 Tagesregelung nicht eingehalten werden.
Es gibt auch keine Fangbeschränkung auf die Signalkrebse und sie müssen auch nicht eingetragen werden.
Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden
Perci



Offline

Anmeldedatum: 15.08.2012
Beiträge: 16

BeitragVerfasst am: So Apr 16, 2017 5:50 pm Antworten mit ZitatNach oben

Hallo,

gibt es für den Signalkrebs auch noch andere Hotspots außer an der Murn?

mfg
Perci
Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden
capirex



Offline

Anmeldedatum: 14.11.2008
Beiträge: 115

BeitragVerfasst am: So Apr 16, 2017 8:05 pm Antworten mit ZitatNach oben

Hallo,

am Innspitz (wo die Mangfall in den Inn mündet) gibt es auch sehr viele Krebse.

mfg
Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden
Forenking






Verfasst am: So Apr 16, 2017 8:05 pm Nach oben



Perci



Offline

Anmeldedatum: 15.08.2012
Beiträge: 16

BeitragVerfasst am: Fr Jul 14, 2017 4:40 pm Antworten mit ZitatNach oben

capirex hat Folgendes geschrieben:
Hallo,

am Innspitz (wo die Mangfall in den Inn mündet) gibt es auch sehr viele Krebse.

mfg


Danke capirex!
Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden
AngeDeDiable



Offline

Anmeldedatum: 01.03.2015
Beiträge: 24

BeitragVerfasst am: Do Jun 14, 2018 6:57 pm Antworten mit ZitatNach oben

Servus beinanda,

mein Junior spricht ständig von Krebse fangen, jetzt habe ich mir mal einen Krebsteller besorgt und hab ihm gesagt das wir das jetzt wirklich mal machen können und er wollte sofort los Very Happy

Könnt ihr mir bißchen helfen wie ich das ganze angehe?
Gibt es bestimmte Tageszeiten?
Gehen Makrele fetzen als Köder?
Wie weit legt man den Teller aus?
Wie lange bleibt der Teller im Wasser?
Und ganz wichtig wo? Gibt es hotspots in der nähe von Neubeuern?
Innspitz Raubling? Sims? Grießenbach?

Freue mich auf eure Antworten!!

Gruß
Mathias
Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden
Perci



Offline

Anmeldedatum: 15.08.2012
Beiträge: 16

BeitragVerfasst am: Mi Jun 20, 2018 7:56 am Antworten mit ZitatNach oben

AngeDeDiable hat Folgendes geschrieben:
Servus beinanda,

mein Junior spricht ständig von Krebse fangen, jetzt habe ich mir mal einen Krebsteller besorgt und hab ihm gesagt das wir das jetzt wirklich mal machen können und er wollte sofort los Very Happy

Könnt ihr mir bißchen helfen wie ich das ganze angehe?
Gibt es bestimmte Tageszeiten?
Gehen Makrele fetzen als Köder?
Wie weit legt man den Teller aus?
Wie lange bleibt der Teller im Wasser?
Und ganz wichtig wo? Gibt es hotspots in der nähe von Neubeuern?
Innspitz Raubling? Sims? Grießenbach?

Freue mich auf eure Antworten!!

Gruß
Mathias


Hallo, ich würde empfehlen, tagsüber bei warmen Wetter. Fischfetzen gehen auf jeden Fall, egal von was.
Ufernah auslegen und alle halbe Stunde kontrollieren.
Als Hotspot kenne ich nur die Murn.
Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden
The Storm



Offline

Anmeldedatum: 22.08.2016
Beiträge: 6

BeitragVerfasst am: Mi Jun 20, 2018 9:02 am Antworten mit ZitatNach oben

Murn passt gut, umso wärmer umso besser und ich würd am Anfang mal alle 5 Minuten nachschauen im Sommer Wink
Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden
Doke2



Offline

Anmeldedatum: 22.03.2018
Beiträge: 4

BeitragVerfasst am: Mi Jun 20, 2018 10:01 am Antworten mit ZitatNach oben

Das sehe ich auch so
Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden
AngeDeDiable



Offline

Anmeldedatum: 01.03.2015
Beiträge: 24

BeitragVerfasst am: So Jun 24, 2018 10:24 pm Antworten mit ZitatNach oben

Danke schon mal für eure Tipps. Murn war mir bekannt nur wegen der Entfernung nicht die erste Wahl.

Nach einigen mislungen versuchen bei uns in der Gegend bin ich dann an die Murn und ja da läufts wirklich gut. Very Happy

Jetzt hätte ich noch ein paar Fragen:
- Tagesregelungen zählen für den Krebsteller nicht oder?
- Mit wie viel Angeln darf man während dem Krebsfischen noch haben?
- Dürfte man auch an Gewässer wo nur das fischen mit der Fliegenrute erlaubt ist mit dem Krebsteller fischen?
- Wässert ihr die Krebse vor dem Essen? Wenn ja wie lange und wie?

Gruß
Mathias
Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden
The Storm



Offline

Anmeldedatum: 22.08.2016
Beiträge: 6

BeitragVerfasst am: Di Jun 26, 2018 10:17 am Antworten mit ZitatNach oben

- Tagesregelungen zählen für den Krebsteller nicht oder?
x Wenn du nur den Krebsteller ins Wasser hängst musst du keinen Punkt eintragen und darfst jeden Tag
- Mit wie viel Angeln darf man während dem Krebsfischen noch haben?
x in der Strecke zwischen Obermühl und Untermühl, wo die 3 Tage Regelung gilt nur mit 1 Angel (kannst du dir aber meiner Meinung nach sparen, da fängst du maximal noch mehr Krebse oder Köderfische)
- Dürfte man auch an Gewässer wo nur das fischen mit der Fliegenrute erlaubt ist mit dem Krebsteller fischen?
x Da bin ich mir nicht sicher, glaube aber schon?
- Wässert ihr die Krebse vor dem Essen? Wenn ja wie lange und wie?
x ja unbedingt, solange bis das Wasser sauber bleibt (1-2 Tage). Das siehst du dann recht schnell, einfach das ganze Wasser weg und neues sauberes rein, wenn es sauber bleibt sind die Krebse auch sauber
Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden
Forenking






Verfasst am: Di Jun 26, 2018 10:17 am Nach oben



Beiträge der letzten Zeit anzeigen:      
Neues Thema eröffnenNeue Antwort erstellen


 Gehe zu:   



Nächstes Thema anzeigen
Das Thema drucken | Vorheriges Thema anzeigen
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.